Bald ist es wieder soweit und die 32. Persis Konferenz findet vom 27.09. bis 29.09. statt.

Auch in diesem Jahr wird die Konferenz wieder online stattfinden und hat viele spannende und auch neue Punkte auf ihrer Agenda stehen.

An 3 Tagen erhalten unsere Persis Kunden in über 25 Vorträgen und Workshops die neuesten Infos rund um Persis aber auch zu Trendthemen in der HR-Welt. Dabei begleitet von 22 Referentinnen und Referenten in je 45minütigen Vorträgen. Besonderheit in diesem Jahr sind die sogenannten „Barcamps“ je HR-Software Modul, die jeweils ab der zweiten Tageshälfte stattfinden. In den Barcamps beeinflussen die Teilnehmer*innen die zu besprechenden Themen, welche dann direkt bearbeitet werden. Das Ziel des interaktiven Slots ist es, dass Persis-Kunden Ihre Erfahrungen in der Praxis austauschen. Im Alltag gibt es oftmals ähnliche Herausforderungen, welche mit dem Wissensaustausch untereinander und mit Persis Experten einfacher bewältigt werden können. Erfahrungsaustausch ist heutzutage wichtiger denn je.

Durch die Corona Pandemie hat sich in der Arbeitswelt einiges verändert. So wurde beispielweise die Digitalisierung in vielen Unternehmen vorangetrieben. Auch das Home-Office und somit das dezentrale Arbeiten haben an Bedeutung für die Arbeiter*innen und Unternehmen gewonnen.

Auch auf der Persis Konferenz wird dieses Thema aufgegriffen. In dem Vortrag „Dezentrales Arbeiten: Nur eine vorübergehende Lösung?“, geht es um die Auswirkungen der Pandemie auf das moderne Arbeiten. Corona hatte großen Einfluss auf die Arbeitsweise in allen Branchen: Unternehmen mussten umdenken und Maßnahmen ergreifen, um virtuelle Zusammenarbeit möglich zu machen. Direkt aus der Praxis wird erzählt, welche Erfahrungen in dieser Zeit von Persis gesammelt wurden und wie damit umgegangen wurde. Es wird ein exklusiver Einblick darauf gegeben, wie sich die Arbeitsweise bei Persis in den vergangenen zwei Jahren verändert hat und welche Rolle die eigenen HR-Software Module, vor allem der Personalmanager, hier gespielt haben.

Aber nicht nur die Veränderungen durch und mit Corona sollen ein Thema auf der Konferenz sein, sondern im Blick sind viele weitere wichtige HR-Themen wie beispielweise Reporting, Tipps für erfolgreiches Onboarding, Digitale Personalakte in Rekordzeit und viele mehr.

Wir freuen uns, dass uns bereits viele Anmeldungen von unseren Kunden vorliegen. Haben Sie auch Interesse an der Teilnahme? Melden Sie sich direkt bei uns.