Persis-Auszubildende unter den besten Azubis Ostwürttembergs

Persis-Auszubildende unter den besten Azubis Ostwürttembergs

Am 10. November 2021 wurden Auszubildende mit herausragenden Prüfungsleistungen von der IHK Ostwürttemberg im Congress Centrum Heidenheim ausgezeichnet. Ein besonderer Abend, insbesondere in Betracht der Auswirkungen von Corona auf die duale Ausbildung in den vergangenen zwei Jahren.

Von knapp 2.000 Prüfungsteilnehmer*innen erhielten 320 Personen im Rahmen der Besten-Ehrung eine Belobigung oder einen Preis überreicht. Unter ihnen auch Janina Gamenik, die in diesem Jahr die Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation bei Persis abschloss.

Eröffnung Ehrung IHK
Eröffnung Besten-Ehrung im Congress Centrum Heidenheim

„Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung“, freut sich Katja Kolb, Geschäftsführerin der Persis GmbH. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie junge Menschen sich im Rahmen ihrer Lehrzeit entwickeln“.

Die Ehrung im Congres Centrum war ein eindrucksvoller Abschluss nach drei Jahren intensiver Lehrzeit. Musikalisch begleitet vom ehemaligen DSDS for Kids-Gewinner Marco Kappel, galt der gesamte Abend den erfolgreichen Absolvent*innen. Nach einer Zeit, die zuletzt geprägt war von Kontaktbeschränkungen und Homeoffice-Phasen, ein besonders schöner Rahmen mit persönlichem Beisammensein (unter Einhaltung von 3G).

Duale Ausbildung als Erfolgsgarant

„Die Duale Ausbildung ist ein wichtiger Erfolgsgarant in Deutschland“, sagt IHK-Präsident Markus Maier in seiner Ansprache. Die Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen in der Region ist glücklicherweise groß. So stehen laut einer Umfrage der IHK-Ostwürttemberg 77 % der Betriebe weiterhin hinter dem Konzept. Bei den übrigen Befragten mangelt es vor allem an Bewerber*innen. Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz für zukünftige Jahrgänge stehen also gut.

„Die Kombination aus Theorie und direktem Praxisbezug funktioniert bei uns super. Wir entwickeln damit die Talente von morgen und freuen uns umso mehr, dass Janina uns erhalten bleibt“, sagt Katja Kolb. „Sie unterstützt tatkräftig im Backoffice und ist im Team nicht mehr wegzudenken“.

IHK-Bestenehrung
Überreichung Auszeichnung (v.l.n.r.): IHK-Hauptgeschäftsführer Thilo Rentschler, Persis-Geschäftsführerin Katja Kolb, erfolgreiche Absolventin Janina Gamenik, Heidenheims Oberbürgermeister Michael Salomo und IHK-Präsident Markus Maier.

Hier mehr über Karrieremöglichkeiten bei Persis erfahren