03/2017
Newsletter „People Business News“
Produkte Referenzen Unternehmen
Service News Kontakt
Sehr geehrte Damen und Herren,

orakeln Sie noch oder reporten Sie schon? So könnte man den aktuellen Trend im HR-Management auf den Punkt bringen. Wie wir meinen, hat das Thema aus gutem Grund Konjunktur. Das hat sich auch auf der diesjährigen Persis Konferenz sehr deutlich in Form von Fragen, Anregungen und Diskussionen gezeigt.

Unternehmen suchen nach Steuerungsinstrumenten, Erfolg noch planbarer zu machen. Und da ist das Personalwesen, einer der wichtigsten Bereiche, selbstverständlich nicht ausgenommen. Werden doch hier Kompetenzen und Ressourcen geschaffen – die Zukunft aktiv gestaltet. So jedenfalls sehen es die meisten Persis Anwender, was uns sehr freut.

Im Jahr unseres 30-jährigen Bestehens ist professionelle HRM-Software für Transparenz und Effizienz im Führungskanon erfolgreicher Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Deshalb geht die Reise weiter, wie Sie auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters „People Business News“ sehen.

Viel Erfolg für Ihre Projekte und eine anregende Lektüre

wünscht Ihr Persis Team
PERSIS TOP-THEMEN
ELISABETH Stellenwirtschaft als Grundlage perfekter Steuerung.
IHR HRM-PROJEKT Mit professionellem Projekt-Management durch Persis.
TREND Reportings nutzen als Management Tool.
PERSIS USER-TIPP Layout individuell anpassen im neuen User Interface.
Über 30 Jahre. Neue Zeiten im HR.
Nutzen Sie in 2018 wieder die richtigen Tools für Ihren Erfolg. Mit Persis haben Sie alles im Blick und im Griff. Unser beliebter Posterkalender steht exemplarisch dafür.
PERSIS TERMINE
21.11.-22.11.2017 Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017 in Düsseldorf
24.04.-25.04.2018 PERSONAL Süd 2018 in Stuttgart
15.05.-16.05.2018 PERSONAL Nord 2018 in Hamburg
17.09.-18.09.2018 PERSIS KONFERENZ 2018 Termin vormerken!
elisabeth: Stellenwirtschaft als Grundlage perfekter Steuerung.
Die 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des in Luxemburg karitativ tätigen Unternehmens elisabeth sind das „wertvolle Kapital“ und somit wichtigster Faktor bei organisatorischer wie auch betriebswirtschaftlicher Betrachtung. Dank der im Persis Personalmanager abgebildeten und extensiv betriebenen Stellenwirtschaft ist man im Markt bestens aufgestellt.

Hier ist jede Stelle differenziert beschrieben, Veränderungen in der Wertigkeit oder Stundenkapazität werden fortgeschrieben. Die Summe aller Stellenbeschreibungen stellt als Soll den idealtypischen Organisationszustand dar. Mit wenigen Klicks zeigt der Soll-Ist-Vergleich kurzfristig auftretende Spielräume und Handlungsbedarfe stichtagsbezogen an. Budgetsicherheit besteht für das laufende Jahr und durch Prognose für künftige Perioden.

Dabei fließen selbstverständlich bekannte Größen ein, die Kapazität und Budget beeinflussen, wie zum Beispiel Beurlaubungszeiten, Mutterschutz, auslaufende Befristungen oder Altersaustritte. Und wenn sich bei Organisationsveränderungen viele Parameter verschieben, kann der bisherige Status mit geringem Aufwand auf die neue Situation übertragen werden. Wie elisabeth von dieser Arbeitsweise profitiert, erfahren Sie in der Success Story.

Mehr Informationen zu den Persis HRM-Modulen unter www.persis.de oder rufen Sie uns an: Tel. +49 7321 9884-0.
Ihr HRM-Projekt – Mit professionellem Projekt-Management durch Persis.
Künftig unterstützen wir Sie noch besser durch die Einführung eines Projekt-Management-Office. Denn Sie haben Ziele, wie Sie die HR-Arbeit organisatorisch optimieren und IT-technisch effizient abbilden wollen. Die dafür erforderlichen Projekte binden aber sehr viel Zeit, die im Tagesgeschäft einer HR-Abteilung nicht immer zum exakt richtigen Moment zur Verfügung steht.

Neben den Anwendungsberatern stehen auf Wunsch Projektleiter an Ihrer Seite. Das garantiert schnelle Erfolge, Ergebnissicherheit und die Reduzierung des Gesamtaufwands. Dazu tragen bewährte Prozesse, planvolles Vorgehen, ruhige Abläufe und eine zielorientierte Kommunikation bei.

Je nach Aufgabenstellung kommen Elemente des agilen sowie des klassischen Projektmanagements zum Einsatz. So gewinnen Sie klare Strukturen bei Timing und Kosten, was nicht zuletzt zu höherer Akzeptanz bei Mitarbeitern und Unternehmensleitung führt.
Wenn Sie Ihr nächstes Projekt planen, sprechen Sie uns einfach an. Wir zeigen Ihnen Methoden und Strukturen für Ihr Vorhaben gerne auf: Tel. +49 7321 9884-0.
Trend: Reportings nutzen als Management Tool.
Daten sind nutzlos, wenn sie nicht aufbereitet, analysiert und bewertet werden. Deshalb erfreuen sich Reportings gerade im Management immer größerer Beliebtheit. Sie stellen die wichtigsten Größen in festgelegtem Rhythmus standardisiert dar, zeigen Status und Entwicklungen auf. Das kann viel Arbeit machen. Muss es aber nicht, wenn Sie den optionalen Reporting Server in Persis nutzen.

So kann jede Information, die in Persis vorhanden ist, ausgewertet werden. Über viele Einstellungs- und Berechnungsmöglichkeiten exakt auf Ihren Bedarf ausgerichtet. Wenn einmal erstellt, automatisch generiert zum festgelegten Zeitpunkt, abgelegt am definierten Platz und per E-Mail versendet an die gewünschten Adressen.

Mit dem Reporting Server generieren Sie Ad-hoc Reports ohne SQL-Kenntnisse, abrufbar über mobile Endgeräte, grafisch attraktiv aufbereitet und mit vielen Exportmöglichkeiten.
Mit Ihrem eigenen Dashboard haben Sie die wichtigsten Kenngrößen übersichtlich im Blick.
Wählen Sie die für Ihre Informationen aussagekräftigste Darstellungsform, zum Beispiel Balkendiagramm oder Spinnennetzdiagramm.

Vereinbaren Sie mit uns eine Online-Präsentation, bei der wir auch gerne auf Ihre individuelle Aufgabenstellung eingehen: Tel. +49 7321 9884-0.
PERSIS USER-TIPP:
Layout individuell anpassen im neuen User Interface.

Wäre es nicht toll, Ihr Identität stiftendes Corporate Design auch in Ihrer Persis Software sichtbar zu machen? Gerade im Kontakt mit Bewerbern zeigt das große Wirkung. Dafür bestehen umfangreiche Möglichkeiten. Auch die neue Benutzeroberfläche bietet neben dem Layout, das sich responsiv an alle Endgeräte anpasst, wieder zahlreiche Optionen zur Umsetzung der Corporate-Design-Vorgaben. Diese sind mit einfachen, eingebauten Mitteln direkt in der Anwendung realisierbar und mit etwas Übung schnell zu ändern.

Der User-Tipp zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie’s geht.
Persis Brief weiterempfehlen     Persis Brief abbestellen
www.persis.de
Persis GmbH · Theodor-Heuss-Straße 5 · D-89518 Heidenheim · Tel. +49 7321 9884-0 · kontakt@persis.de · Geschäftsführer: Rainer Kolb, Michael Barth, Katja Kolb / HRB 660674, Amtsgericht Ulm