Persis - HR Software
05.12.2019

Frühzeitige Bescherung: Weihnachtsaktion für den guten Zweck

Mit einer besonderen Aktion ist Persis dieses Jahr in den Advent gestartet: die Mitarbeiter/-innen haben gemeinsam Pakete für den guten Zweck gepackt, um so Menschen ohne Obdach eine Freude zu bescheren.
 
Die Wohnungslosenhilfe der Caritas in Heidenheim ist Anlaufpunkt für Menschen in schwieriger Lage, die auf der Straße leben und meist kaum eine Chance haben, eigenständig Wohnraum zu finden.
„Oft sind psychische Erkrankungen die Ursache, dass die Menschen ihr Leben nicht mehr selbst geregelt bekommen", sagt Dipl.-Sozialpädagoge Hubert Pflüger. „Bei uns haben sie die Möglichkeit sich aufzuwärmen, vergünstigt Essen und Kleidung zu erhalten oder einen befristeten Übernachtungsplatz in einem unserer Zimmer in Anspruch zu nehmen. Natürlich unterstützen wir sie auch mit verschiedenen Angeboten auf dem Weg zur Arbeitsfähigkeit und bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung".

Gesellschaftlich wird an dieser Stelle oft weggesehen. Dass Obdachlosigkeit selbstverschuldet ist, ist ein allgegenwärtiges Vorurteil, das sich hartnäckig hält.
 
Caritas Wohnungslosenhilfe: Hausführung mit Herrn Pflüger   Wohnungslosenhilfe: Zimmer
 
Um diesen Menschen dennoch eine kleine Freude zu bereiten und durch die kalte Jahreszeit zu helfen, haben die Persisianer zusammengelegt: die Mitarbeiter/-innen haben persönliche Spenden gesammelt und der Betrag wurde von Persis aufgestockt. Investiert wurde in Mützen, Schals, Hygieneartikel und viele Leckereien, die dann gemeinsam kreativ verpackt wurden.
 
Geschenkepacken   Bürohund mit Geschenken
 
 
Am 5. Dezember 2019 fand die frühzeitige Bescherung statt: im Rahmen der täglichen Auszahlung wurden die Geschenke persönlich übergeben. Die Freude war bei allen groß, denn Geschenke gibt es sonst nur selten. Ein großer Dank geht an alle Persisianer, die zu dieser Aktion beigetragen haben.
 
Geschenkübergabe


Zurück zu: Persis Aktuell