Persis - HR Software
06.07.2009

Die Digitale Personalakte bedeutet Prozesse

Der Papierberg türmt sich auf dem Schreibtisch der Personalabteilung. Der Eingangskorb ist gefüllt mit Bewerber-unterlagen von neuen Mitarbeitern, für die umgehend eine Akte angelegt werden muss.
Natürlich sollte auch direkt an die Weiterleitung der Basisdaten zur Gehaltsabrechnung gedacht werden, damit am Ende des Monats Geld fließt. Schon jetzt ist klar, dass bei vielen Neueinstellungen noch Rückfragen nötig sind.
Dateien:


Zurück zu: Persis Aktuell